Bergisch Pur

Die Regionalmarke aus dem bergischen Land

Bergisch Pur

Die Regionalmarke aus dem bergischen Land

Bergisch Pur

Die Regionalmarke aus dem bergischen Land

Wasser

Reines Mineralwasser aus der Bergischen Waldquelle

Die Haaner Felsenquelle hat eine lange Geschichte. Der Fund eines Schwertes aus der Bronzezeit weist darauf hin, dass die Gegend bereits 2000 v. Chr. besiedelt war. Auch der Neandertaler hat höchstwahrscheinlich schon das Mineralwasser der Haaner Felsenquelle genossen. Aus dem Mittelalter sind Hinweise über die weit bekannte erfrischende Eigenschaft des Wassers überliefert.

Heute ist die Haaner Felsenquelle durch sein naturbelassenes Mineralwasser bekannt. Mit der Teilnahme am BERGISCH PUR Programm trägt das Unternehmen erheblich zum aktiven Naturschutz bei. So engagiert sich die Haaner Felsenquelle besonders im Gewässer- und Feuchtbiotopschutz als Hauptsponsor der Aktion „Vielfalt lebt“, die die Artenerhaltung des Naturschutzparks Bergisches Land fördert.

Wussten Sie schon?!

Natürliches Mineralwasser ist das einzige Lebensmittel in Deutschland, das eine amtliche Anerkennung benötigt. Es stammt aus unterirdischen, vor Verunreinigungen geschützten Wasservorkommen und muss direkt an der Quelle abgefüllt werden.

Die besondere Qualität des bergischen Mineralwassers liegt auf der Hand. Mit einem Natriumgehalt von 6,7 mg/l (der Durchschnitt von Mineralwässern liegt bei 174,2 mg/l – Quelle: Forum Trinkwasser 2001) trägt es das Prädikat „streng natriumarm“ und ist deswegen auch für die Säuglingsernährung geeignet.

Das Mineralwasser der Bergischen Waldquelle kommt aus großen Tiefen von mindestens 150m und hat durch die besondere Zusammensetzung der hiesigen Gesteinsschichten einen außergewöhnlich ausgewogenen Mineralgehalt. Abgefüllt wird es direkt an der Quelle in eigens dafür hergestellten PET Flaschen. Diese sind aus hochwertigen Materialen, die die Abgabe von Acetaldehyd an das Getränk verhindern. Das ist nicht selbstverständlich, so ein Ergebnis der Stiftung Warentest. Weitere Informationen finden Sie unter Stiftung Warentest.

Alles klar?

Nein, denn BERGISCH PUR bietet nicht nur stilles oder mit Kohlensäure versetztes Mineralwasser an, sondern auch Limonaden in den Geschmacksrichtungen Orange und Zitrone.